So funktioniert NoD

Was must du dafür tun?

  • Du bist - resp. deine Kirchgemeinde ist - der Veranstalter. Ihr bestimmt Ort und Zeit der Nacht ohne Dach und seid verantwortlich für eure Gruppe.
  • Ihr bereitet die Teilnehmenden auf den Anlass vor, organisierst einen Infoabend und motivierst sie dabei, Sponsorengelder für ein TearFund Projekt zu sammeln.
  • Ihr erstellt für die NoD ein Programm und organisiert die Verpflegung sowie Materialien für den Bau der Schlafplätze selber.
  • Ihr führt den Anlass in Absprache mit TearFund durch. Meldet euch dazu 3-5 Monate vor dem geplanten Event an.
  • Wir stellen euch unser Werbematerial und andere Hilfsmittel kostenlos zur Verfügung. Falls es euch möglich ist, unsere Kosten mitzutragen, sind wir für einen Unkostenbeitrag dankbar. Wir schlagen euch eine Entschädigung in der Höhe von CHF 300.- vor.

Was kannst du von uns erwarten?

  • Wir laden dich für ein Briefing ein, um dir das Konzept von Nacht ohne Dach vorzustellen und deine Fragen zu beantworten. Wir besprechen mit dir das weitere Vorgehen und übergeben dir ein Drehbuch mit einer Schritt für Schritt Anleitung.
  • Wir helfen dir beim Organisieren deines Anlasses und stellen dir viele Vorlagen, Checklisten und Programmideen zur Verfügung.
  • Wir produzieren personalisiertes Werbe- und Sponsorenmaterial für euren Anlass.
  • Während deinem Anlass kommt ein/e BotschafterIn von TearFund für eine Präsentation vorbei. Darin wird visuell und interaktiv die Realität der globalen Armut und Ungerechtigkeit vermittelt und die Auswirkungen unseres Konsumverhaltens aufgezeigt. Durch das Beispiel vom Berufsbildunsprojekt in Peru werden anschliessend konkrete Lösungsansätze aufgeführt.
  • Wir stehen dir mit Rat und Tat zur Seite und freuen uns über die Zusammenarbeit!

Bist du von NoD überzeugt?

Damit du bestmögliche Unterstützung für deine NoD erhältst, treffen wir dich gerne für ein Gespräch.

Briefing

Du hast bereits ein Datum?

Pfannenfertige Lösungen

Entdecke, wie das Programm deiner Nacht ohne Dach konkret aussehen könnte.

Alle detaillierten Anleitungen und Vorlagen sind nach dem Erfassen vom Anlass zugänglich.