Präsentation der Nacht ohne Dach durch den Koordinator

DU WILLST EINE NACHT OHNE DACH DURCHFÜHREN?

Wir freuen uns sehr, dass du dich in dieses Abenteuer stürzen willst. Hier findest du Informationen, die du zum Anfangen brauchst. 

> WAS MUSST DU DAFÜR TUN?

> WAS MUSST DU DAFÜR TUN?

Du - respektive deine Kirchgemeinde - bist der Veranstalter. Ihr bestimmt Ort und Zeit und seid für eure Gruppe verantwortlich. Ihr organisiert Materialien für den Bau der Schlafplätze selber.

Du bereitest die Gruppe auf den Anlass vor, informierst sie über die Thematik der weltweiten Armut und was Gott dazu sagt und motivierst sie, Sponsorengelder zu sammeln.

Du führst den Anlass in Absprache mit TearFund durch. Melde dich dazu 3-5 Monate vor dem geplanten Event an.

Hinweise zur Entschädigung

> WAS KANNST DU VON UNS ERWARTEN?

> WAS KANNST DU VON UNS ERWARTEN?

Wir helfen dir beim Organisieren deines Anlasses. Melde dich beim Koordinator von Nacht ohne Dach. Er wird mit dir das weitere Vorgehen besprechen. Er wird mit dir einen Termin vereinbaren, an dem er dir Nacht ohne Dach näher vorstellt und deine Fragen beantwortet. Von ihm erhältst du das Drehbuch (Anleitung zur Organisation) und die Login-Daten zum Downloadbereich. Dort findest Material, das dich beim organisieren deiner Nacht ohne Dach unterstützt.

Wir stellen dir alle Materialien (z.B. Drehbuch, individuelle Einladungsflyer, Teilnehmeranmeldung über unsere Webseite) kostenlos zur Verfügung. Natürlich sind wir dankbar für einen Unkostenbeitrag.

Wir besuchen deinen Anlass: Während deinem Anlass kommt ein Mitarbeiter von TearFund/Nacht ohne Dach vorbei für einen packenden Bericht über die Lebenswelt von Slumkindern, die biblische Grundlage und Motivation von TearFund, sich für die Ärmsten einzusetzen. Dank konkreten Beispielen aus dem Projekt in Peru erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in den Alltag von Slumkindern. 

Der Mitarbeiter wird vorgängig mit dir Kontakt aufnehmen und mit dir absprechen, wie diese Präsentation ablaufen soll. 

Wir sind da für Fragen. Du kannst dich an uns wenden. Gerne darfst du auch für ein Gespräch in unserem Büro in Zürich vorbeikommen. 

> LOGIN BEREICH

> LOGIN BEREICH

Detailinformationen mit allen Checklisten, Vorlagen und Ideen zur Programmgestaltung gibt es im Downloadbereich, der über ein Login zugänglich ist.

Hast du dich bereits angemeldet und dein Passwort erhalten? 

> Hier kannst du dich anmelden 

> Hier geht es zum Login

DOWNLOADBEREICH

Hier geht es zum Downloadbereich

> zuerst einloggen